Persönlicher Live Chat Jetzt starten!

Telefon +49 2294 6940 Mo.-Fr. von 8-17 Uhr

Ansprechpartner finden Jetzt zur Übersicht!

Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen schützen Betrieb und Umwelt

SAFE Auffangwannen sorgen für eine sichere und vorschriftengerechte Gefahrstofflagerung nach WHG und BetrSichV im Innenbereich

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass wassergefährdende Stoffe in einwandigen Behältnissen über Auffangwannen zu lagern sind. Auffangwannen müssen für den Havariefall den Inhalt des größten gelagerten Einzelgebindes, jedoch mindestens 10 % der über ihr gelagerten Flüssigkeitsmenge auffangen können.

Bevor eine Auffangwanne für die Gefahrstofflagerung eingesetzt werden kann, muss die Verträglichkeit des Materials mit der zu lagernden Flüssigkeit geprüft werden. SAFE Auffangwannen sind für alle Wassergefährdungsklassen und für entzündliche, leicht entzündliche und hoch entzündliche Medien nach der Betriebssicherheitsverordnung zugelassen. Für die Lagerung von Laugen und Säuren sind verschiedene Wanneneinsätze aus Polyethylen erhältlich.

Auffangwannen aus dem SAFE Programm sind erhältlich für die stehende und liegende Lagerung von 200 l Fässern. Auffangwannen Komplettsets und Mobilsets eignen sich besonders für die stehende Lagerung von Fässern. In Kombination mit Fassbock und Fassauflage eine perfekte Lösung für die liegende Lagerung. Die mobilen Wannen sind flexibel ortsversetzbar.

SAFE Bodenwannen verwandeln vorhandene Regalsysteme in praktische Gefahrstoffdepots. Die Bodenwannen werden zwischen die Regalstützen gestellt und so entsteht im Handumdrehen ein Gefahrstoff-Regallager.

Die SAFE Palettenwanne ist die Bodenwanne für den Einsatz auf Europaletten. Zwei Befestigungslaschen fixieren die Wanne auf der Europalette.

Mit mind. 1.000 Liter Auffangvolumen sind die MEGA Auffangwannen die richtige Lagerlösung für KTCs und IBCs. Gefahrguträume lassen sich schnell und kostengünstig mit dem SAFE Flachwannensystem erstellen. Durch die unterschiedlichen Wannengrößen können die Flächenauskleidungen perfekt an die betrieblichen Gegebenheiten angepasst werden.

 

Das SAFE Programm bietet für jeden Einsatzbereich die passende Auffangwanne.

Lese weniger

Auffangwannen schützen Betrieb und Umwelt

SAFE Auffangwannen sorgen für eine sichere und vorschriftengerechte Gefahrstofflagerung nach WHG und BetrSichV im Innenbereich

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass wassergefährdende Stoffe in einwandigen Behältnissen über Auffangwannen zu lagern sind. Auffangwannen müssen für den Havariefall den Inhalt des größten gelagerten Einzelgebindes, jedoch mindestens 10 % der über ihr gelagerten Flüssigkeitsmenge auffangen können.

Bevor eine Auffangwanne für die Gefahrstofflagerung eingesetzt werden kann, muss die Verträglichkeit des Materials mit der zu lagernde ... Weiterlesen

Weiter zu den Produkten

Flächenschutzsysteme

Flächenschutzsysteme

SAFE Flachwannensysteme - Gefahrstofflagerung in Gebäuden

Gefahrstoffräume schnell und wirtschaftlich realisieren mit individuell planbaren Boden- und Flächenschutzsystemen aus Stahl

Bei der Planung von Gefahrstofflagern innerhalb von Gebäuden muss, neben innerbetrieblichen logistischen Anforderungen, auch die ideale Ausnutzung der räumlichen Verhältnisse bedacht werden. Oft reicht eine Standardlösung nicht mehr aus, um alle Abläufe bei Lagerung und Handling von Gefahrstoffen maximal nutzbringend und sicher zu gestalten.

SAFE Bodenauffangwannen-Systeme für die Lagerung großer Mengen Gefahrstoffe bieten bestmöglichen Flächenschutz bei maximaler Flexibilität

Beim Lagern, Um- oder Abfüllen vor allem größerer Mengen umweltgefährdender Flüssigkeiten müssen Leckagen, Spritzer und Tropfen sicher und zuverlässig aufgefangen werden, da bereits geringe Mengen, die ungewollt in den Untergrund geraten, aufwändige und kostspielige Sanierungsarbeiten nach sich ziehen können. SAFE Flächenschutzsysteme sind unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften konzipiert und erfüllen alle Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes, sodass eine vorschriftsgemäße Gefahrstofflagerung und -handhabung gewährleistet ist. Die Umgebung ist somit optimal vor Schäden geschützt.

Raumauskleidungen in Form von Flachwannen aus verzinktem Stahl, auch Bodenauffangwannen genannt, sind darüber hinaus in unterschiedlichen Wannengrößen verfügbar. Ebenso sind alle Elemente durch Verbindungsprofile nach Belieben miteinander kombinierbar. Mithilfe von Distanzprofilen zur Bodenbefestigung können sie passgenau am Grundriss eines Raumes oder einer Arbeitsstätte ausgerichtet werden. Zudem eignen sich Bodenwannen ideal zum Auskleiden betrieblicher Transportwege für Gefahrstoffe.

Auffahrrampen ermöglichen das leichte Befahren mit Gabelstapler oder Hubgeräten. Die stabilen Gitterroste sind standardmäßig für Flächenlasten bis 6.500 kg/m² und einer Radlast von 600 kg ausgelegt. Bei entsprechendem Bedarf sind verstärkte Wannenlösungen für Raddrücke bis 1.700 kg realisierbar. Flachwannensysteme sind jederzeit mit neuen Bodenschutzelementen erweiterbar. Wenn es ein Standortwechsel erfordert, lassen Sie sich problemlos demontieren und anschließend an anderer Stelle wieder neu aufbauen. So entstehen zahlreiche Möglichkeiten bei der Planung eines Gefahrstofflagerkonzepts.

Gerne arbeiten wir Ihnen ein Komplettangebot aus für Ihre Raum- oder Flächenauskleidung einschließlich aller Wandanschlüsse. Sprechen Sie uns an.

Beispiele für Flachwannen-Kombinationen:

Flachwannen-Kombinationen

Einsatzbereiche der Flachwannen-Systeme:

  • Spritz- und Leckageschutz für größere Mengen Gefahrstoffe
  • Raumauskleidung für Transportwege oder Leergutlager
  • Als Motor-, Prüf- oder Abfüllstationen
  • Flächenschutzsystem für Trafostationen

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Gemäß den Anforderungen des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • Zugelassen für die Innenaufstellung zur Lagerung nicht brennbarer sowie entzündlicher, leicht entzündlicher und hochentzündlicher Medien (GHS-Kategorie 1-3) und aller Wassergefährdungsklassen WGK 1-3 (neue GHS Kategorien 1-4)
  • Konstruktion aus 3 mm Stahlblech (S235JR), flüssigkeitsdicht verschweißt und verzinkt
  • Herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste, befahrbar mit einer Flächenbelastung von 6.500 kg/m² und einer Radlast bis 600 kg (nach Bedarf sogar bis 1700 kg)
  • Einfacher, rationeller Aufbau
  • Jederzeit durch neue Bodenschutzelemente erweiterbar
  • Optionales System-Zubehör zur Lagerung unterschiedlicher Gebindegrößen

 

Geeignet für umweltgefährdende Medien mit nachfolgenden Eigenschaften:

Lese weniger

SAFE Flachwannensysteme - Gefahrstofflagerung in Gebäuden

Gefahrstoffräume schnell und wirtschaftlich realisieren mit individuell planbaren Boden- und Flächenschutzsystemen aus Stahl

Bei der Planung von Gefahrstofflagern innerhalb von Gebäuden muss, neben innerbetrieblichen logistischen Anforderungen, auch die ideale Ausnutzung der räumlichen Verhältnisse bedacht werden. Oft reicht eine Standardlösung nicht mehr aus, um alle Abläufe bei Lagerung und Handling von Gefahrstoffen maximal nutzbringend und sicher zu gestalten.

SAFE Bodenauffangwannen-Systeme für die Lagerung großer Mengen Gefahrstoffe b ... Weiterlesen

Weiter zu den Produkten

Abfüllstationen

Abfüllstationen

SAFE Abfüllstationen

Abfüllstationen für sicheren Umgang mit Gefahrstoffen

Eine einfache und sichere Entnahme wassergefährdender Flüssigkeiten spielt eine wesentliche Rolle im betrieblichen Umgang mit Gefahrstoffen. SAFE Abfüllstationen und mobile Auffangwannen sind darauf ausgelegt diesen Betriebsablauf so zu gestalten, dass Personen und Umwelt jederzeit zuverlässig geschützt sind. Alle SAFE Abfüllstationen sind zugelassen für die Lagerung von Gefahrstoffen der Wassergefährdungsklassen WGK 1-3 (GHS - Kategorie 1 - 4) und brennbarer Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-3. Dank verschiedener Ausführungen sind sie zudem für vielseitige Einsatzzwecke erhältlich. 

Stationär oder mobil - Verschiedene Ausführungen für spezielle Anwendungsfälle

Auffangwannen für Kleingebinde und Fässer sind beispielsweise in Kombination mit Fassbock, Fassauflage und Mobilset zu einer fahrbaren Abfüllstation erweiterbar. So ist ein schnelles und vorschriftsmäßiges Fasshandling auch für einen mobilen ortsungebundenen Einsatz kein Problem. 

Für die Lagerung größerer Mengen Gefahrstoffe kommt aus dem SAFE-Programm die Auffangwanne MEGA infrage. Sie bietet mindestens 1.000 Liter Auffangvolumen. In der Ausführung mit erhöhter und leicht geneigter Abstellfläche ist sie ideal geeignet für die Einrichtung einer innerbetrieblichen Abfüllstation, auf der neben Fasspaletten auch IBC / KTC Tankcontainer zum gefahrlosen Ab- oder Umfüllen von Flüssigkeiten ihren Platz finden. Dank der optional eingesetzten dreiseitigen Spritzschutzwand kann sie darüber hinaus so ausgestattet werden, dass neben austretenden Flüssigkeiten durch Leckagen auch Tropf- und Spritzverluste sicher in die Auffangwanne geleitet werden.

Mit SAFE Systempaletten MEGA erhalten Sie:

  • Mehr als 20 Jahre Entwicklung und Herstellung in Deutschland
  • Geprüfte Qualität. SÄBU ist anerkannter Schweißfachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und wird regelmäßig durch den TÜV Rheinland überprüft
  • Dokumentierte Eigenüberwachung aller zertifizierten Produkte
  • Übereinstimmungserklärung ÜHP gemäß Stahlwannen-Richtlinie (Stawa-R, Bauregelliste A Teil 1 DIBt, Berlin)

Säbu - die Marke SAFE- Sicherheit durch Qualität

Lese weniger

SAFE Abfüllstationen

Abfüllstationen für sicheren Umgang mit Gefahrstoffen

Eine einfache und sichere Entnahme wassergefährdender Flüssigkeiten spielt eine wesentliche Rolle im betrieblichen Umgang mit Gefahrstoffen. SAFE Abfüllstationen und mobile Auffangwannen sind darauf ausgelegt diesen Betriebsablauf so zu gestalten, dass Personen und Umwelt jederzeit zuverlässig geschützt sind. Alle SAFE Abfüllstationen sind zugelassen für die Lagerung von Gefahrstoffen der Wassergefährdungsklassen WGK 1-3 (GHS - Kategorie 1 - 4) und brennbarer Flüssigkeiten der GHS Kategorie 1-3. Dank verschiedener Ausführungen s ... Weiterlesen

Weiter zu den Produkten